Deutsch
Gamereactor
News
Pokémon-Legenden: Arceus

Pokémon Legends Arceus: Pokémon-Gott schickt euch in die Vergangenheit der Sinnoh-Region

Wie ein Ninja schleicht ihr durch das hohe Gras, um Pokémon mit historischen Pokébällen abzuwerfen.

Die Gerüchte waren wahr, Game Freak arbeitet an einem neuen Open-World-Abenteuer der Pokémon-Reihe, das uns in die Vergangenheit führt. Soeben bestätigte The Pokémon Company diese ungewöhnliche Zeitreise und präsentierte einige interessante Informationen zum kommenden Pokémon Legends Arceus, das Anfang nächsten Jahres auf die Nintendo Switch gebracht werden soll.

Im Spiel wird es unsere Aufgabe sein, den allerersten Pokédex-Katalog der Sinnoh-Region zu vervollständigen. Uns stehen dabei drei Starter-Pokémon aus unterschiedlichen Generationen zur Verfügung: Bauz (Pokémon Sonne/Mond), Feurigel (Pokémon Gold/Silber) und Ottaro (Pokémon Schwarze Edition/Weiße Edition). Ansonsten ist nur bekannt, dass wir die Sinnoh-Region von einer zentralen Basis aus erkunden werden.

Im ersten Spielmaterial wird viel Wert auf Schleichmechaniken gelegt, da wir Pokémon offenbar ohne Kampf fangen können, wenn wir uns etwa im hohen Gras verstecken. Werft ihr einen Pokéball, in dem sich bereits ein Pokémon befindet, in die Nähe eines wilden Pokémon, kommt es zur Auseinandersetzung. Der Kampfablauf ist wie gewohnt rundenbasiert und die Pokémon bewegen sich inzwischen aufeinander zu, wenn sie sich physisch attackieren.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Pokémon-Legenden: Arceus
Pokémon-Legenden: ArceusPokémon-Legenden: ArceusPokémon-Legenden: Arceus
Der deutsche Titel dieses Spiels heißt Pokémon-Legenden: Arceus.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.