Deutsch
Gamereactor
News

Microsoft stattet Edge-Browser mit schnittigen Xbox-Designs aus

Nicht gerade subtil, aber dafür modern.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Viele Jahre lang waren Microsofts Webbrowser lediglich Tools für unerfahrene Online-Nutzer, die es nicht besser wussten, und für all diejenigen, die sich moderne Alternativen herunterladen wollten. Mittlerweile ist viel Geld in diesen Anwendungsbereich geflossen, sodass man Edge tatsächlich auch im Alltag und auf der Arbeit benutzen kann (laut dem Internet-Sicherheitsanbieter Avast ist nur Apples Browser Safari schneller).

In einem neuen Update stellt Microsoft eine Reihe neuer Funktionen, wie schlafende Registerkarten (Hintergrundaktivitäten werden angehalten, um CPU-Ressourcen zu sparen) und weitere Warnhinweise für Edge bereit. Eine kosmetische Neuerung ist das Hinzufügen von Designs, die auf beliebten Xbox-Spielen basieren. Halo ist natürlich am Start, das neue Ori, Sea of ​​Thieves, Microsoft Flight Simulator, Forza Horizon 4 und Gears of War auch. Dadurch passt ihr euren Hintergrund sowie alle Farben an, die in Registerkarten, Menüs, Adressleisten usw. genutzt werden. Wer mag, schaut hinter diesem Link vorbei und probiert es selbst aus.

Microsoft stattet Edge-Browser mit schnittigen Xbox-Designs ausMicrosoft stattet Edge-Browser mit schnittigen Xbox-Designs aus
Microsoft stattet Edge-Browser mit schnittigen Xbox-Designs ausMicrosoft stattet Edge-Browser mit schnittigen Xbox-Designs aus
Microsoft stattet Edge-Browser mit schnittigen Xbox-Designs ausMicrosoft stattet Edge-Browser mit schnittigen Xbox-Designs aus

Quelle: The Verge.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.