Deutsch
Gamereactor
News
Recompile

In Recompile als empfindsam gewordene Codezeile spielen

Phigames macht Recompile und verschmilzt damit einige sehr unterschiedliche Einflüsse zu einem ziemlich einzigartigen Projekt. Auf der Game Developer Conference 2019 sprachen wir mit Phigames-Boss Guillaume Jamet, um mehr darüber zu erfahren, was Recompile ist und was wir tun werden.

"Recompile ist ein sehr ungewöhnliches Spiel. Es ist ein 3D-Science-Film-Metroidvania", erklärte er. "Also braucht es die meisten Grundlagen eines Metroidvania-Spiels, aber innerhalb einer 3D-Welt, also müsst ihr erforschen, plattformen, ihr müsst euch im Kampf gegen Dritte durchsetzen. Das ganze Spiel spielt sich im Computer ab, auf dem Großrechner, und wenn man bedenkt, dass ihr euch in einem Computer befindet, habt ihr Zugang zu einigen Hacking-Tools. Im Grunde geht es also darum, zu erforschen, herauszufinden, wer du bist, denn du spielst ein Stück Code innerhalb des Großrechners, das irgendwie empfindsam und bewusst wird. Also offensichtlich willst du wissen, wer du bist, du weißt schon, weil für dich alles neu ist." Klingt dieses Konzept faszinierend?

RecompileRecompileRecompile

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.