Deutsch
Gamereactor
News
Monster Boy and the Cursed Kingdom

Comeback von Wonder Boy in Arbeit

  • Martin Eiser

Freunde der 8-bit und 16-bit Ära kennen ihn mit Sicherheit. Wonder Boy gehörte zu den beliebtesten Jump'n'Runs seiner Zeit, ebenso wie der dazugehörige Klon Adventure Island. Den ursprünglichen Entwickler Westone gibt es nicht mehr, aber Game Atelier möchte den Helden mit einem spirituellen Nachfolger und dem nie fertiggestellten Projekt Flying Hamster II wiederbeleben. Das Spiel fand im letzten Jahr nicht genug Unterstützer auf Kickstarter, aber offensichtlich konnte Publisher FDG Entertainment überzeugt werden, dass das Spiel zu unterstützen.

Der neue Name des Spiels ist nun Monster Boy and the Wizard of Booze, da die Rechte an Wonder Boy weiterhin bei Sega liegen. Das Studio arbeitet aber mit Ryuichi Nishizawa zusammen, dem Schöpfer vom Original Monster World und daher kann es als offizieller Teil der Serie betrachtet werden. Traurigerweise gibt es aber keine niedlichen Hamster mehr im Spiel, sondern diese durch passendere Figuren aus dem Monster World-Universum ersetzt.

Der Rest des Spiels bleibt mehr oder weniger intakt. Es soll eine große, offene Welt geben und uns stehen weiterhin die Transformations-Mechaniken für den Helden zur Verfügung. Michiru Yamane, bekannt für den Soundtrack von Castlevania und Suikoden, arbeitet weiterhin für das Projekt und komponiert bereits einige Stücke. Flying Hamster II war ursprünglich für PC, Wii U, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One in Entwicklung. Ein konkretes Update über die neuen Plattformen gab es nicht.

Monster Boy and the Cursed Kingdom
Monster Boy and the Cursed KingdomMonster Boy and the Cursed Kingdom
Monster Boy and the Cursed Kingdom

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.