Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
News
Call of Duty: Vanguard

Call of Duty: Vanguard und Warzone sollen von neuem Anti-Cheat-System geschützt werden

PC-Spieler werden während des Spielens genauestens überwacht.

HQ

Activision sprach in der Vergangenheit mehrmals darüber, die Spieler von Call of Duty: Vanguard und Call of Duty: Warzone zukünftig besser vor Cheatern schützen zu wollen, doch bereits in der jüngsten Beta wurden selbst Konsolenspieler von dieser Plage belästigt. Diese Woche hat uns das Unternehmen das neue Anti-Cheat-System "Ricochet Anti-Cheat" vorgestellt, das sich um Betrüger kümmern soll. Eine detaillierte Erklärung der Funktionsweise dieses neuen Systems findet ihr an dieser Stelle, aber im Wesentlichen handelt es sich dabei um verschiedene Werkzeuge, die eure laufenden Matches nach verdächtigen Aktivitäten durchsuchen.

Die Entwickler sprechen von einem Programm, das ihnen noch mehr Informationen darüber sendet, was euer PC während des Spiels macht. Das Unternehmen verspricht, dass dieser Eingriff in eure Privatsphäre nicht so schlimm sein wird, wie andere unbeliebte Systeme. Der Treiber soll beispielsweise nur beim Spielen von Call of Duty aktiv sein und auf eure Performance habe es angeblich auch keine Auswirkung. Das Sammeln persönlicher Informationen brauchen die Spieler wohl auch nicht zu befürchten, so zumindest Activision... Wie bereits erwähnt; in diesem Artikel könnt ihr mehr darüber erfahren.

HQ
Call of Duty: Vanguard

Ähnliche Texte

0
Call of Duty: VanguardScore

Call of Duty: Vanguard

KRITIK. Von Eirik Hyldbakk Furu

Der neueste Teil der langjährigen Shooter-Reihe von Sledgehammer Games bietet einige großartige Verbesserungen, fühlt sich im Kern aber immer noch ein bisschen zu vorsichtig an.



Lädt nächsten Inhalt